LJ Bogen

Agrarpolitisches Seminar

Agrarpolitisches Seminar

Das Agrarpolitische Seminar findet einmal jährlich als eintägiges Seminar in der Landwirtschaftskammer in St. Pölten statt. Hochqualifizierte ReferentInnen aus Landwirtschaft, Wirtschaft und Politik informierten und diskutierten mit jungen LandwirtInnen und agrarisch Interessierten über aktuelle agrarpolitische Fragen.

 

Termin zum Vormerken: 23.Jänner 2018 - Landwirtschaftskammer St.Pölten

ein Vortragssaal voll mit Jugendlichen links im Bild der Vortragende auf einer Bühne

23.Jänner - steht ganz im Zeichen von junger Landwirtschaft

Die Landjugend Niederösterreich lädt alle agrarisch Interessierten zum "Agrarpolitischen Seminar" ein!

Top Referenten aus Wirtschaft, Politik und dem Agrarsektor stehen für Anregungen, Diskussionen und vor allem zum Wissensaustausch für euch zur Verfügung!

 

Folgende Themen werden an diesem  informativen Tag behandelt:

09:00 Uhr                         Eintreffen und get2gether

09:30 Uhr                        „Eröffnungsstatement"

                                          Kammerdirektor DI Franz Raab, LK Niederösterreich

10:00 – 11:00 Uhr           „Was ist eine Botschaft? Warum es ohne Konsumenten keine Bauern gibt“

                                           Hannes Royer, Land schafft Leben

Wahlvortrag:

 

11:00 – 12:00 Uhr           „Glyphosat Fluch oder Segen“

                                           Dir. DI Ferdinand Lembacher, LK NÖ

 

                                           „Entwicklungen am Weltmilchmarkt“

                                           Ing. Leopold Gruber-Doberer, Geschäftsführer MGN

 

                                           „Die Bäuerinnen als Botschafter – Wie gelingt ein innovativer Dialog mit den Konsumenten “

                                           Gaby Thaller, Seminarbäuerin

Wahlvortrag:

 

12:00 – 13:00 Uhr           „Borkenkäfer was nun?“

                                           Franz Fischer, Obmann Walverband Niederösterreich

 

                                           Die Zukunft elektrischer Antriebe in der Landtechnik“

                                           DI Heinrich Prankl, Francisico Josephinum

 

13:00 – 14:00 Uhr           Mittagspause in der Kantine

14:00 – 15:00 Uhr           Regionale Sortimentsstrategie am Beispiel der KASTNER Gruppe

                                           GF Ing.Christof Kastner, Geschäftsführer KASTNER Gruppe

----

15:00 – 16:00 Uhr           „Working view“

                                           Biohof Zöchling

                                           Bärnstein, Lukas Renz

16:30 – 17:00 Uhr           Round Table der Agrarpolitik: Podiumsdiskussion

                                          

Im Anschluss laden wir zum gemütlichen Ausklang ein!

 

 

Und so bist du dabei!

Melde dich einfach bis spätestens Dienstag, 16. Jänner 2018 im Landjugendbüro an!

Unter christoph.nagl@lk-noe.at oder auf unserer Homepage www.noelandjugend.at

Bitte gib auch deine Wahlvorträge bei der Anmeldung an!

 

 

 

POWERED BY:
ISO certified LJ Balken